About us

Amar Behm

Du möchtest wohl Hintergrundinfos über mich wissen? Ich heiße Amar.

Für diesen Beitrag wollte ich über meinen neuen Lieblingssneaker aus der "Cute"-Kollektion von Jordan Brand sprechen, und das ist mein Lieblingssneaker aus der "Cute"-Kollektion von Jordan Brand, und es ist der Sneaker, über den ich mich am meisten freue. Die "Cute"-Kollektion für Jordan Brand hat einen ganz besonderen Look.

Ich wurde 1975 in der Tschechischen Republik geboren. Als ich aufwuchs, war ich immer in Turnschuhe verliebt, da ich schon immer ein riesiger Turnschuhkopf war. Ich glaube, das Wort "Überraschung" kommt zu mir, wenn ich an die Turnschuhkultur denke, und deshalb habe ich in den ersten 5 Jahren meines Lebens keine Schuhe gekauft. 2009, als ich aufs College ging, wurde mir jedoch klar, dass ich Turnschuhe wirklich mag und ich habe das ganze Schulprojekt an ihnen durchgeführt. 2010 arbeitete ich in einem Schuhgeschäft, als mir klar wurde, dass es Leute im Laden gab, die in Turnschuhe verliebt waren.

2012 wurde ich vom französischen Magazin Le Monde für die Ausgabe "Menswear, Shoes, and the New Generation" interviewt, damals dachte ich, dass sie mich wegen meiner Arbeit mit Nike und Adidas interviewt haben könnten, sie fragten mich, welche Turnschuhe die beliebtesten der Welt sind und ich sagte: "Sie sind natürlich Nike Air Jordan 1's. Aber das bedeutet nicht, dass sie die beliebtesten Schuhe auf dem Planeten sind.

Mein Ziel

Wenn du also wissen willst, welche Art von Schuhen du brauchst oder einfach nur über Schuhe reden möchtest, dann ist dies der richtige Blog für dich. Wenn du Turnschuhe magst, aber nicht weißt, welche Turnschuhe du kaufen sollst, dann schau dir meine Sammlung von Turnschuhen an, die ich dir empfehle.

Meine Jugend

Als ich Ende 2006 die Schule beendete, lebte ich mit meinen Eltern in einer Wohnung in Hamburg und hatte in den ersten Wochen zu Hause eine kurze Gelegenheit, mit der U-Bahn zur Arbeit zu fahren, was das erste Mal war, dass ich den starken Wunsch verspürte, mit dem Zug zur Arbeit zu fahren: Der Zug ist sehr lang, der Zug ist wirklich überfüllt und es gibt viel Verkehr im Zug, die U-Bahn ist eine Möglichkeit, ein paar zusätzliche Sekunden zu nehmen, um sich vor der Abfahrt zu orientieren.

Schau dich gerne hier auf sneakertest24.de um.

DeinAmar Behm